Oktober 26

Der Nikolaus bleibt …

0  comments

Der Nikolaus bleibt eine feste Größe in Epe, denn das öffentliche Interesse ist groß.

„Wir wurden informiert, die UWG reagiert“

Wie heute auf sämtlichen Kanälen (der WDR und die WN berichten, die sozialen Medien sowieso …) zu lesen und zu hören war, soll der Nikolausverein nicht mehr beim Versand der Gutscheine unterstützt werden, wenn es nach dem Willen des Bürgermeisters geht. Das können und wollen wir so nicht stehen lassen!

Getreu unserem Motto „nicht meckern, machen“ haben wir also direkt einen Antrag an die Verwaltung geschickt. Unserer Meinung nach besteht sehr wohl ein Öffentliches Interesse und auch die Vorgaben des Datenschutzes werden seit 2018 beachtet. Im Zuge der neuen Datenschutz Grundverordnung hatte man von der Praxis die Adressdaten zum Versand der Gutscheine weiterzugeben Abstand genommen und die Stadt, die die aktuellen Daten im Bestand hat, übernahm den Versand der Karten. Die Daten sind also bei der Stadt in sicheren Händen, dem Datenschutz ist genüge getan. Eigentlich ein gutes Beispiel dafür, wie guter Datenschutz funktioniert ohne der Öffentlichkeit etwas zu nehmen.

Leider wird viel zu oft der Datenschutz als Instrument benutzt gute Dinge zu verhindern, dabei ist gerade die DSGVO ein Werkzeug gute Dinge noch besser zu machen.

Ausführlich gibt es das Ganze hier im Antrag nachzulesen (PDF).


Tags


You may also like

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}